Erfolgreiche Revision in Strafsachen

Am morgigen Tag beginnt am Landgericht Bochum in Saal A3.18 der Prozess um die Wattenscheiderin, die ihre Mutter mittels einer Schere getötet haben soll auf ein Neues. Rechtsanwalt Arne Michels war im ersten Prozess als Wahlverteidiger der Angeklagten mandatiert und hat die Revision mit der Rüge materiellen Rechts erhoben. Diese Rüge ist am 27. Februar … WeiterlesenErfolgreiche Revision in Strafsachen

Rechtsanwalt Arne Michels vertritt Angeklagten in „Bochumer Messerstecherei“

In der von verschiedenen Presse-Medien sog. „Messersteicherei“ (Express vom 18. Juli, Rheinische Post vom 21. Juli, Welt vom 21. Juli, WDR vom 19. Juli, Bild vom 18. Juli), welche sich in der Nacht vom 17. auf den 18. Juli ereignet haben soll, verteidigt Rechtsanwalt Arne Michels einen der Beschuldigten wegen des Tatvorwurfs des versuchten Mordes.

Interview-Veröffentlichung in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

Am heutigen Morgen ist in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung ein Bericht über die Rechtsberatung des Allgemeinen Studierendenausschusses durch die HMK erschienen. Dem Bericht ist ein Besuch der Autorin Gianna Schlosser in der Rechtsberatung voraus gegangen, bei dem Sie uns 2 Stunden lang im Dezember begleitet hat. Alle Studierenden waren damit einverstanden, dass Frau Schlosser beiwohnt. … WeiterlesenInterview-Veröffentlichung in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung

Interview-Veröffentlichung der Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung

Am heutigen Abend ist ein Interview mit den Partnern der HMK in der Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung erschienen, um auf das Angebot der Rechtsberatung des Allgemeinen Studierendenausschuss der Ruhr-Universität aufmerksam zu machen, das am morgigen Dienstag startet. Ab morgen wird die Rechtsberatung durch einen der Partner der HMK im rollenden Turnus betrieben, um so für … WeiterlesenInterview-Veröffentlichung der Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung