Datenschutzerklärung

Für Auftraggeber halten wir eine erweiterte und besondere Datenschutzerklärung bereit. Das Passwort hierfür können Sie unmittelbar bei uns erfragen.

HesseMichelsKlümper Steuerberater und Rechtsanwälte in Partnerschaft (im Weiteren: HMK)

Stand: Donnerstag, den 23. Mai 2019

A. Verantwortlich: Rechtsanwalt Carsten Hesse, Rechtsanwalt Arne Michels, Rechtsanwalt und Steuerberater Tobias Klümper, Kortumstraße 5, 44787 Bochum, Tel. +49 234 542810-0, Empfang@hmk.ruhr.
Ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter besteht gem. Art. 37 DSGVO nicht.

B. Wir erheben und speichern Informationen in den folgenden Zusammenhängen:

I) Beim Aufrufen unseres Internet-Auftritts werden durch das auf Ihrem Endgerät benutzte Programm automatisch Informationen an unsere technischen Einrichtung gesendet. Diese Informationen werden auf kurze Zeit in einer Protokoll-Datei gespeichert und nach kurzer Zeit wieder automatisch gelöscht. Folgende Informationen werden automatisch gespeichert:

IP-Adresse des anfragenden Endgerätes,
Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
Name und URL der aberufenen Datei,
übertragene Datenmengen,
Meldung, ob der Zugriff erfolgreich gewesen ist,
URL, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
verwendetes Programm und ggf. das Betriebssystem Ihres Endgerätes sowie der Name Ihres Access-Providers und
sonstige Informationen, die der Gefahrenabwehr im Fall von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Die genannten Daten werden durch die HMK zu folgenden Zwecken verarbeitet:
Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus des Internet-Auftritts,
Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Nutzbarkeit des Internet-Auftritts,
Auswertung der Systemsicherheit und Stabilität, sowie
zu sonstigen Verwaltungs-Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Erhebung der Informationen folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken. Die Daten werden nicht verwendet, um Rückschlüsse auf die Person des Besuchers zu ziehen.
Wir setzen keine Cookies auf unserem Internet-Auftritt ein und beachten Ihre Privatsphäre.

II) Sofern und Soweit Sie elektronisch, telefonisch oder persönlich Kontakt mit uns aufnehmen, werden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Informationen zu Zwecken der Bearbeitung und Beantwortung gespeichert und verwendet. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a, b DSGVO. Unser berechtigtes Interesse zur Erhebung der Informationen folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken.

Sofern und soweit Sie zu uns telefonisch Kontakt aufnehmen, wird Ihre Anschlusskennung von uns durch die BroadSoft Germany GmbH (Lothringer Straße 56, D-50677 Köln, E-Mail: info@placetel.de, Tel.: +49 221-999 98 56-0, Fax: +49 221 999 98 56-99, Kunden-Fax: +49 221 999 68 989, Registergericht: Düsseldorf, Handelsregisternummer: HRB 80257, USt-ID: DE312984534) verarbeitet.

III) Informationen von Bewerbern werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens von uns elektronisch gespeichert und verarbeitet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Informationen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a, b DSGVO.

Sofern ein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber abgeschlossen wird, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Hierüber wird der Bewerber bei Abschluss des Anstellungsvertrags gesondert aufgeklärt.

IV) Personenbezogene Daten der jeweilig betroffenen Personen werden durch die HMK nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, verarbeitet oder gespeichert. Kriterium für die Dauer der Speicherung sind dabei insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine gesetzlich vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht.

C. Wir übermitteln Informationen an Dritte nur, sofern und soweit

1. sie uns die Einwilligung zur Weitergabe der Informationen geben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a DSGVO),
2. eine gesetzliche Verpflichtung für die Weitergabe besteht (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. c DSGVO),
3. die Weitergabe ist zur Geltendmachung, Ausübung und Verteidung von Rechtsansprüchen erforderlich und es besteht kein Grund zur Annahme, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO),
4. dies gesetzlich zulässig ist und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Personen erforderlich ist.

D. Wir setzen auf unserem Internet-Auftritt keine Cookies ein.

E.

I. Wir nutzen den Kartendienst OpenStreetMap. Anbieter ist die OpenStreetMapFoundation,St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge, CB4 0WS, United Kingdom.

Zur Nutzung der Funktionen von OpenStreetMap ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von OpenStreetMap in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Die HMK hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von OpenStreetMap erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Internet-Auftritts und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von OpenStreetMap: https://wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy.

II. Wir nutzen den Kartendienst Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Karteninhalt wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Daher haben wir keinen Einfluss auf den Umfang der auf diese Weise von Google erhobenen Daten. Entsprechend unserem Kenntnisstand sind dies zumindest folgende Daten:

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs auf der betreffenden Webseite,
  • Internetadresse oder URL der aufgerufenen Webseite,
  • IP-Adresse, im Rahmen der Routenplanung eingegebene (Start-)Anschrift.

Auf die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google haben wir keinen Einfluss und übernehmen hierfür keine Verantwortung.
Wenn Sie nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt, können Sie in Ihrem Browsereinstellungen JavaScript deaktivieren. In diesem Fall können Sie die Kartenanzeige jedoch nicht nutzen.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).
Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google Maps Routenplaner in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden

F. Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen,

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen,
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

G. Sie können Ihr Widerrufs- oder Widerspruchsrecht durch Anruf (+49 234 542810-0), Fax (+49 234 542810-99) oder E-Mail (Empfang@hmk.ruhr) ausüben.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

H. Wir verwenden innerhalb des Internet-Auftritts das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Sie erkennen die Verschlüsselung an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden gemäß dem Stand der Technik fortlaufend aktualisiert.

I. Durch die Weiterentwicklung des Internet-Auftritts oder durch gesetzliche und behördliche Vorgaben, kann es notwendig sein, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Zukünftige Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden wir auf dieser Website bekanntgegeben. Überprüfen Sie bitte regelmäßig, ob Aktualisierungen oder Änderungen unsere Datenschutzbestimmungen stattgefunden haben.

Call Now ButtonJetzt anrufen!