Freie Mitarbeiter

Danny Voß, Diplom-Betriebswirt (FH), ehemaliger Bundespolizist

Zentraler Sachbearbeiter im Sachgebiet Schaden, Forensische Sachverhaltsermittlungen (Detektiv-Tätigkeit)

Akademischer Werdegang

  • Studium der Betriebswirtschaft an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung – Fachbereich Bundespolizei,
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

Sonstige Angaben

  • Tätigkeit bei der Bundespolizei im gehobenen Polizeivollzugsdienst,
  • Tätigkeit bei der Landespolizei im gehobenen Polizeivollzugsdienst.

Aufgabenfelder bei der HMK

  • Sachbearbeitung für Schäden im Bereich der fahrlässigen, deliktischen Handlungen,
  • Sachverhaltsaufklärung in Strafverfahren durch Drohnen-Technik, Video- und Fotografie sowie andere polizeiliche Ermittlungsmaßnahmen.
Portrait von Diplombetriebswirt Danny Voß

Fon: +49 (0) 234 542 810 0

Fax: +49 (0) 234 542 810 99

Email: Schaden@hmk.ruhr