Besonderheiten bei Hausarbeiten/Bachelor-Arbeiten/Master-Arbeiten und Doktorarbeiten als Prüfungen (Abwesenheits-Prüfungen bzw. Nicht-Präsenz-Übungen)

A. Hinsichtlich der in der Vergangenheit vorgestellten Themen ergeben sich für die Prüfungsrechtliche Betrachtung von Leistungsbewertungen, die nicht an der Ausbildungsstätte (z.B. Hochschule oder Akademie) stattfinden, wenige Besonderheiten. Dies kann z.B. die Prüfungsfähigkeit betreffen, da der Auszubildende/Prüfling grundsätzlich nicht wie bei der Leistungsbewertung an einem bestimmten Ort und zu einer bestimmten Zeit präsent sein muss. … WeiterlesenBesonderheiten bei Hausarbeiten/Bachelor-Arbeiten/Master-Arbeiten und Doktorarbeiten als Prüfungen (Abwesenheits-Prüfungen bzw. Nicht-Präsenz-Übungen)

Erfolgreiche Revision in Strafsachen

Am morgigen Tag beginnt am Landgericht Bochum in Saal A3.18 der Prozess um die Wattenscheiderin, die ihre Mutter mittels einer Schere getötet haben soll auf ein Neues. Rechtsanwalt Arne Michels war im ersten Prozess als Wahlverteidiger der Angeklagten mandatiert und hat die Revision mit der Rüge materiellen Rechts erhoben. Diese Rüge ist am 27. Februar … WeiterlesenErfolgreiche Revision in Strafsachen